Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

trotz erster Saisonniederlage weiterhin Tabellenführer

Bersenbrück Am letzten Sonntag im November musste die 1. Herren Volleyball Mannschaft bei den 2. Herren der Tecklenburger Land Volleys antreten. Hat leider nicht so gut geklappt wie sich die Mannschaft das nach den ersten drei Spielen vorgestellt hatte.

Vom Volleyball-Verband war die Regelung ausgegeben worden, dass die Mannschaften nur noch unter 2G+ spielen dürfen. Also traf sich die Mannschaft am Samstag bei der Kreissparkasse zum Corona-Test. Der war bei allen Spielern negativ. Leider sollte der Spieltag auch negativ weitergehen.

Die gute Nachricht war, dass Erik Warkentin wieder zurück ist in Bersenbrück. Genau wie John Klein hatte er in Hannover keinen passenden Verein gefunden und spielt jetzt wieder in Bersenbrück, soweit es

Erfolgreiche Heimpremiere in der Verbandsliga bei der 1. Volleyball-Herrenmannschaft

rr Bersenbrück Eine erfolgreiche Heimpremiere mit zwei überzeugenden Siegen landeten die Volleyballer der 1. Herrenmannschaft des TuS Bersenbrück bei ihrem Debüt in der Volleyball Verbandsliga. Mit 3:1 Sätzen wurde im ersten Spiel der TuS Bloherfelde bezwungen. Nach einer sicheren 2:0 Führung (25:20, 25:17) leisteten sie sich lediglich im 3. Satz einen Ausrutscher und gaben diesen, im Gefühl den Gast sicher zu beherrschen, leichtfertig an die Gäste mit 25:19 Punkten ab. Im zweiten Spiel gab es

U14 Mädchen qualifizieren sich für die Volleyball Bezirksmeisterschaft

rr Bersenbrück Beim Qualifikationsturnier für die Bezirksmeisterschaft musste Ausrichter TuS Bersenbrück kurzfristig den Turnierverlauf umorganisieren. Denn die weibliche U14 der Emder Volleys konnte wegen zu vieler kranker Spielerinnen kurzfristig nicht antreten. Leider drang die Absage aber nicht bis Bersenbrück durch. Zum Glück gibt es viele Volleyball begeisterte Jugendliche beim TuS Bersenbrück, die als Schiedsrichter und Anschreiber aushelfen konnten. Somit konnten sich die verbleibenden

Volleyball Bezirksmeisterschaften der weiblichen U14 am 21.November in der Gymnasium Sporthalle

Am kommenden Sonntag, 21. November, findet ab 10 Uhr in der Gymnasium Sporthalle inBersenbrück eines von drei Qualifikationsturnieren für die Bezirksmeisterschaft der weiblichen U14 statt. Die Spielerinnen des TuS Bersenbrück müssen gegen die Emder Volleys, SC Union Emlichheim, FC 47 Leschede und Blau-Weiß Lohne zunächst in der Vorrunde nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ über zwei Gewinnsätze antreten, wobei jeweils vier Spielerinnen ein Team bilden und es immer Spiele auf zwei Spielfeldern

gelungener Volleyball Punktspiel Auftaktsieg im Emsland – 2 Heimspiele am 20. November

Einen guten Start in die neue Volleyballsaison 2021/2022 erwischte die 1. Herren Mannschaft des TuS Bersenbrück in der Volleyball Verbandsliga. Nach ihrem freiwilligen Rückzug aus der Oberliga war man gespannt wie sich die neu zusammengewürfelte Truppe beim ersten Punktspiel in der Fremde bei Union Lohne schlagen würde.

Mit nur acht Spielern wurde ins Emsland gereist. Mit dabei auch die „Neulinge“ Thomas Büscher und Germain Feldscher. Germain Feldscher kommt aus der eigenen TuS-Jugend. Er ist

TuS Volleyballer in einer Umbruchphase - Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft der weiblichen U14 am 21. November

Bersenbrück (rr) Vor einer Umbruchsaison stehen die Volleyballer des TuS Bersenbrück, wozu die Corona Pandemie auch ihren Beitrag leistete. Betroffen sind sowohl die Herren- als auch die Damen-Mannschaften. In der Abschlusstabelle der letzten Saison stand die 1. Herren Mannschaft auf dem 2. Tabellenplatz der Oberliga. Zur neuen Saison hat sich die 1. Herren Mannschaft eine Klasse tiefer in die Verbandsliga zurückgezogen. Hierzu teilt der Trainer der 1. Herren Mannschaft Michael Rehkamp

Es geht wieder los mit Beachvolleyball

Vorabinfo: Es geht wieder los mit Beachvolleyball – U13/14-Turniere am 26./27. Juni 2021

 

Wegen Corona mussten leider unsere traditionellen Beachvolleyball-Turniere zu Pfingsten ausfallen.

Umso mehr freuen wir uns, am Samstag, den 26.6. und am Sonntag, 27.6.2021 jeweils eine Regionsmeisterschaft für jugendliche Nachwuchs-Beacher ausrichten zu dürfen.

Am Samstag (26.06.2021) spielen die U13-Teams. Dabei handelt sich um Mädchen und Jungen, die unter 13 Jahre alt sind.

Als

Oberliga Heimspiele für 1.Herren der Volleyball Abteilung am 31. Oktober - trotz Verjüngungskur wird Platz im oberen Drittel der Tabelle angepeilt

Auch die Volleyball Mannschaften des TuS Bersenbrück sind schon wieder in den Spielbetrieb eingestiegen. So ist die 1. Herren der Volleyball Abteilung mit einer verjüngten Mannschaft in die neue Oberliga Saison 2020/2021 gestartet. Zum ersten Mal seit langer Zeit muss die 1. Herren ohne ihren bisherigen Spielertrainer Michael Rehkamp auskommen. In 30 Jahren als Spieler und 23 Jahren als Trainer formte und förderte er die 1. Herren mit großem Engagement. Ab dieser Saison unterstützt er die 2

Beachanlage in den Winterschlaf geschickt - Beachvolleyball 2021 – 9 Turniere als Vorankündigung

In einer großen Gemeinschaftsaktion der Volleyballabteilung des TuS wurde die Beachvolleyballanlage winterfest gemacht. 

  

Der teilweise sehr starke Grasbewuchs wurde mit vereinten Kräften entfernt. Und natürlich wurde im Anschluss noch ein letztes Mal gebeacht.

Nach getaner Arbeit fand eine entsprechende Verköstigung statt. In seriösen Gesprächen kamen die Teilnehmer zur Übereinkunft, dass es in Zukunft immer zu Beginn und zum Ende der Beachsaison ein solches Event geben soll. 

Kaltstart misslungen – 2.+ 3. Volleyball Herren zusammen in der Bezirksliga

 Nach Abbruch der vergangenen Saison traf sich die 2 Herren Mannschaft des TuS Bersenbrück bei den Volleyballern von den Tecklenburger Land Volleys III zum ersten Saisonspiel. Die TuS Mannschaft, die in der Bezirksliga antritt, hat sich neu formiert. Nach dem letztjährigen Abstecher in die Landesliga und dem folgenden Abstieg, wechselten vier Jugendspieler in die 1. Mannschaft der Oberliga. Umgekehrt wollten mit Matthias Grewing, Jan Trame und Michael Rehkamp drei ältere Spieler aus der

Volleyball Abteilungsleiter Torsten Schröder hört nach 9 Jahren auf - Führungsteam mit Rolf Sandbrink als Nachfolger

rr Bersenbrück Ein Bersenbrücker Volleyball-Urgestein hört auf. Schon auf einer Versammlung der Volleyball-Abteilung vor der Corona-Pandemie war Torsten Schröder auf eigenen Wunsch als Volleyball-Abteilungsleiter von Rolf Sandbrink abgelöst worden. Kein Schröder mehr nach mehr als 50 Jahren ist ab der kommenden Saison im Bersenbrücker Volleyballsport vertreten. Dies ist kaum vorstellbar, wird aber nun Realität. Denn auch Torsten Schröders Tochter Henrike Schröder, eine der Leistungsträgerinnen

TuS Bersenbrück belegt völlig überraschend Platz 3 bei Nordwestdeutscher Meisterschaft der U 13 Volleyballerinnen

Zum 125. Geburtstag des TuS Bersenbrück richtete die Volleyballabteilung die Nordwestdeutsche Meisterschaft der weiblichen U 13 in der Sporthalle des Gymnasiums aus. Neben dem Gastgeber hatten sich jeweils die Meister und Vizemeister aus den Bezirken Braunschweig, Hannover, Lüneburg/Bremen und Weser-Ems für diese Meisterschaft qualifiziert. Der Meisterschaftsfavorit SV Raspo Lathen wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Turnier vor seinem größten Konkurrenten von Blau-Weiß Lohne

zum 125. Geburtstag des TuS - Volleyballabteilung richtet Nordwestdeutsche Meisterschaft der weiblichen U13 aus - 9 Teams aus Niedersachsen und Bremen treten am 29. Februar in der Gymnasium-Sporthalle an

 

Bei unzähligen Trainingseinheiten in den letzten Monaten konnten die Mädels der U13 spüren, dass Volleyball ein sehr trainingsintensiver Sport ist. In den Weihnachtsferien wurde täglich trainiert und zusätzlich ein Turnier in Paderborn gespielt und auch danach wurde jede frei Hallenzeit zum Training verwendet. Der Aufwand, den das Trainerteam (Thomas Kuschel, Marie-Sophie Wurst, Kasibek Zumataev und Henrike Schröder) betreibt, ist immens. Doch die Mädels sind stets mit viel Freude bei den

Volleyball Damen erhielten als Spitzenreiter neue Trainingsjacken

Anlässlich eines Heimspieltages Mitte Januar erhielten die Volleyballfrauen des TuS Bersenbrück von der Fahrschule Saller neue Trainingsjacken überreicht. Diese brachten ihn auch Glück. Denn beide anschließenden Spiele gegen TV Bohmte und TSV Venne wurden glatt mit 3:0 Sätzen gewonnen. Damit dürfte eine Vorentscheidung in der Volleyball Bezirksklasse Osnabrück Nord gefallen sein. Bei noch vier ausstehenden Saisonspielen hat sich der TuS nur ein Fünf-Punkte-Polster auf Venne erarbeitet. Es

Volleyball Herren des TuS Bersenbrück spielen um Oberliga-Titel mit - Erfolgreiche Heimspiele gegen die bisherigen Tabellendritten und –fünften

rr Bersenbrück 4 Auswärtsspiele in Folge gab es für die Volleyball Herren Oberliga Spieler des TuS Bersenbrück seit dem letzten Heimspieltag Anfang November des vergangenen Jahres. Gab es noch Ende November eine knappe 3:2 Niederlage (22:25; 25:22; 25:16; 19:25; 15:12) bei Bremen 1860 folgten anschließend zwei Auswärtssiege bei den Tecklenburger Land Volleys II (0:3  (24:26; 19:25; 14:25) und VfL Wildeshausen (1:3  (25:18; 18:25;  22:25; 18:25). Am ersten Spieltag des neuen Jahres gab es dann

Nachwuchsförderung im TuS

Jugendarbeit wird bei den Volleyballern des TuS Bersenbrück seit über 50 Jahren großgeschrieben und alle Teams im Erwachsenenbereich profitieren vom eigenen Nachwuchs. Dementsprechend ist es auch eine wichtige Aufgabe der Herren- und Damenteams, frühzeitig die eigenen Talente mit einzubinden. Das klappt immer wieder sehr gut und so ist es gelungen, dass 16jährige in der Oberliga und Landesliga zu Leistungsträgern werden.

Besonders stark profitieren derzeit die Damen von der Jugendarbeit der

Neue Trikots für TuS-Volleyballerinnen

 

Gleich zwei Sponsoren haben sich zusammengeschlossen, um den jüngeren U-16-Jahrgang der TuS Volleyballerinnen mit neuen Trikots auszustatten: der 1A-Malerbetrieb Wolfgang Schulte  und das Schuhhaus Lagemann. Das Foto zeigt (von links); Christina Schulte, Wolfgang Schulte, Heidi Schulte, Lina Lagemann, Clara Stolze, Marlene Kleine-Klatte, Maria Opris, Frida Woltmann, Mia Schulte, Sarah Pelters, Jella Haskamp, Paulina Gr. Starmann, Michelle Schwarz, Luisa Rehkamp, Lotta Brunneke und Rainer

Ein durchwachsenes Pfingstwochenende zum Beachen!

Bereits zum siebten Mal fanden die Beachvolleyball-Turniere im Hemke-Stadion statt.

Samstag, den 8. Juni, wurde unter orkanartigen Bedingungen gebeacht. Der ein und andere hatte Probleme, dass der Ball nicht schon beim Anwerfen verloren ging.

Aber Beachvolleyball findet eigentlich auch am Strand statt, so dass die wahren Beachvolleyballer mit diesen Bedingungen zurechtkamen.

Die Lokalmatadoren, das Team König/Zumataev aus Bersenbrück, schaffte einen hervorragenden dritten Platz.

Folgende

Beachvolleyballturniere an Pfingsten in Bersenbrück

 

 

Zum siebten Mal in Folge richtet die Volleyballabteilung des TuS Bersenbrück ihr traditionelles Beachvolleyball-Turnier am kommenden Pfingstwochenende aus. Wie immer wird am Samstag, 8. Juni, ein C-Cup für die Damen und die Herren ausgerichtet und am Pfingstmontag, 10. Juni, ein D-Cup auch wieder für beide Geschlechter. Spielbeginn ist jeweils um 10 Uhr. Die Endspiele werden gegen 17 Uhr angepfiffen. Bei beiden Turnieren handelt sich es um offizielle Ranglistenturniere des

Sandiges Vergnügen – die Beachvolleyballturniere in Bersenbrück 2019

Zum siebten Mal in Folge richtet die Volleyballabteilung des TuS Bersenbrückihr traditionelles Beachvolleyball-Turnier an Pfingsten aus.

Wie immer wird am Samstag (08.06.2019) ein C-Cup für die Damen und die Herren ausgerichtet und am Pfingstmontag (10.06.2019) ein D-Cup auch wieder für beide Geschlechter.

Es handelt sich hierbei um offizielle Ranglistenturniere des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes (NWVV).

Und obwohl die Hallensaison noch nicht ganz beendet ist, sind Anmeldungen

Seite 1 von 3