Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Bersenbrücker Oberliga-Fußballer zittern sich gegen Celle zum 4:3 Sieg

Bersenbrück. Die Oberliga-Fußballer vom TuS Bersenbrück haben zum Abschluss der englischen Woche das Heimspiel gegen MTV Eintracht Celle mit 4:3 gewonnen. Nach einer fulminanten ersten Halbzeit, mussten die TuS-Kicker zum Ende nochmal zittern. Bevor die Partie angepfiffen wurde, gab es eine Schweigeminute für den vor einem Jahr unerwartet verstorbenen Ex-Spieler und Co-Trainer Emil Jula.  Schon beim Einlaufen der Mannschaften trugen die TuS-Spieler ein Shirt mit der Nummer 27 und dem Schriftzug „Begrenzt ist die Zeit, unendlich sind die Erinnerung. Danke Emil.“  

Nach dem Auswärtssieg in Lohne am Sonntag, 15. August 2021, und der Niederlage am Mittwoch, 18. August 2021, beim SC Spelle-Venhaus, war erneut die Eintracht zu Gast im

Fußballer vom TuS Bersenbrück feiern 2:1 Derbysieg in Lohne

Bersenbrück. Die Fußballer vom TuS Bersenbrück haben das Derby bei Blau-Weiß Lohne mit 2:1 gewonnen. Trotz des 0:1-Pausenrückstandes drehte der Oberligist die Partie und gewann nicht unverdient beim vermeintlichen Aufstiegsanwärter.

„Die Mannschaft hat für den Sieg sehr viel investiert. Wir waren von Beginn an sehr konzentriert und standen sehr kompakt“, freute sich TuS-Trainer Farhat Dahech über den Auswärtssieg. Der TuS-Coach vertraute der gleichen Startelf, die im ersten Pflichtspiel der

TuS Bersenbrück erreicht Achtelfinale – erster Sieg nach fünf Spielen gegen Celle

Der TuS Bersenbrück hat das Achtelfinale im Niedersachsenpokal erreicht. Der Fußball-Oberligist bezwang im heimischen Hasestadion den Ligakonkurrenten MTV Eintracht Celle mit 2:0. Der Gegner in der nächsten Runde steht noch nicht fest. Die Partie zwischen Kickers Emden und FC Hagen/Uthlede musste witterungsbedingt abgesagt werden.
Von Beginn an übernahmen die Gastgeber die Kontrolle über das Spiel. Mit vielen Flügelläufen und Diagonalbällen aus dem Mittelfeld suchte der TuS schnell den Weg nach

Dauerkartenpreise und Spielplan für die Saison 2021/2022 -

Dauerkarten TuS Bersenbrück Saison 2021/2022

gültig für 14 Punktspiele in der Oberliga-Niedersachsen

 

Dauerkarte

Einzelkarte

normaler Preis für alle Spiele

Ersparnis bei 14 Spielen

Herren                                                                  

80,00 EUR

8,00 EUR

 

112,00 EUR

 

32,00 EUR

Damen                    

50,00 EUR

TuS Bersenbrück vor erstem Pflichtspiel der Saison im Pokal gegen MTV Eintracht Celle am Sonntag um 15 Uhr im Hasestadion

Bersenbrück. In der Qualifikationsrunde im Niedersachsenpokal trifft der TuS Bersenbrück am Sonntag, 8. August 2021, (15 Uhr) im Hasestadion auf den Ligakonkurrent MTV Eintracht Celle.

Am 25. Oktober 2020, nach der späten Niederlage bei Eintracht Celle am 8. Oberliga-Spieltag, ahnte wohl niemand, wie lange der TuS Bersenbrück auf ein weiteres Pflichtspiel warten muss. Nach 287 Tagen wird am Sonntag der Ball im Hasestadion wieder rollen, ausgerechnet gegen jene Mannschaft gegen die die Elf von

Mannschaftsfoto von der Oberligamannschaft des TuS Bersenbrück in der Saison 2021_2022

 

hintere Reihe von links nach rechts:
Patrick Greten, Jules Reimerink, Jonas Finke, Nicolas Eiter, Tobias Guthardt, Marc Flottemesch, Leonard Hedemann, Maximilian Urban, Daniel Younis, Claude Roland Videlga, Philipp Kröger

mittlere Reihe von links nach rechts:
Thorben Geerken, Luca Kalvelage, Maximilian Grimm, Santiago Aloi, Dennis Fuchs, David Leinweber, Enes Muric, Markus Lührmann, Daniel Zimmermann, Awrdekhan Kheder, Lars Spit, Patrick Papachristodoulou, Michele Capizzi, Farhat Dahech

Familientag am 17.Juli im Testspiel gegen Regionalligist VfB Oldenburg

Am Samstag, den 17. Juli um 13:00 Uhr, spielt unser Oberligateam gegen die Regionalliga-Mannschaft des VfB Oldenburg. Weil wir dank der gültigen Corona-Verordnung bis zu 1.000 Zuschauer empfangen dürfen, laden wir euch und eure Familien zu einem regelrechten Fußballfest ein!

Neben dem hochklassigen Spiel haben wir ein tolles Programm für euch geplant und an unseren Bewirtungsständen kommt ihr an Essen und Getränke!

Der Hammer: Als 4-köpfige Familie mit zwei Kindern unter 16 Jahren könnt ihr

Hartelijk Welkom, Stürmer Lars Spit!

Der TuS Bersenbrück hat sich mit Lars Spit verstärkt, Stürmer vom holländischen Viertligisten Quick 20. "Nach der schweren Verletzung von Nico Meyer haben wir uns dazu entschieden, nochmal in der Offensive nachzulegen. Lars ist ein sehr zielstrebiger und ehrgeiziger Stürmer, der sich für den Erfolg der Mannschaft zerreißt. Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil.", sagt Manager Sport Thorben Geerken über den 23-jährigen Niederländer. 

  

DEUTLICHER 7:0 SIEG - VfL Osnabrück im ersten Testspiel beim TuS Bersenbrück in Torlaune

Bersenbrück. Der VfL Osnabrück hat sein erstes Vorbereitungsspiel mit 7:0 beim Oberligisten TuS Bersenbrück gewonnen. Die Osnabrücker wurden von den Gastgebern kaum gefordert.

Von der Abstiegsmannschaft war in der Startaufstellung beim VfL im Hasestadion nicht mehr viel zu sehen. Bis auf Maurice Trapp und Marc Heider standen ausschließlich Neuzugänge auf dem Feld oder Spieler, die in der letzten Spielzeit ausgeliehen waren oder – wie im Fall von Sebastian Klaas – aufgrund von Verletzungen kaum

Spieltagsregeln für Zuschauer und Fans

Die Zuschauer werden gebeten,

So werden längere Wartezeiten im Eingangsbereich mit dem Ausfüllen des auch dort vorliegenden Formulars vermieden.

  • einen Mindestabstand von 1,50

Mittelfeldallrounder Enes Muric wechselt zum TuS!

Mit dem 23-jährigen Deutsch-Montenegriner Enes Muric wechselt ein junger Mittelfeldallrounder an die Hase. "Enes hat uns mit seiner positiven Einstellung und seinem fußballerischen Talent im Probetraining überzeugt. Er besitzt großen Ehrgeiz und zerreißt sich für den Erfolg der Mannschaft. Enes hat sich bereits nach wenigen Einheiten gut integriert.", so Thorben Geerken.

Muric bringt trotz seines jungen Alters bereits die Erfahrung aus knapp 50 Oberligaspielen mit. Für den BV Cloppenburg war

… und noch ein Bersenbrücker kehrt zurück!

 

Dennis Fuchs stürmt wieder für den TuS! „Dennis ist ein junger, talentierter Spieler aus Bersenbrück und hat eine sehr gute Ausbildung im Jugendleistungszentrum Emsland, unseres Kooperationsvereins SV Meppen, erhalten. Jetzt möchte er den ersten Schritt in den Herrenfussball machen. Hierbei werden wir ihn unterstützen.", sagt Manager Sport Thorben Geerken. 

Genau wie Emilo Krause-Heiber, der auch zur neuen Saison wieder zum TuS zurückgekehrt ist, gehörte Dennis Fuchs zuletzt zur

INFO zum Ticket-Verkauf für das Testspiel gegen den VfL Osnabrück

Der Verkaufsstart für das Testspiel des TuS Bersenbrück gegen den VfL Osnabrück am 26. Juni ist am 4. Juni angelaufen.

Die Tickets können in der TuS Geschäftsstelle, Hastruper Weg 1, erworben werden.

Hier die Öffnungszeiten:
Freitag von 15:00 bis 18:00 Uhr,
Montag von 10:00 bis 12:00 Uhr,
Mittwoch von 10:00 bis 12:00 Uhr 

Wichtig: Aufgrund der pandemischen Lage sind keine Stehplätze zugelassen!

Daher bieten wir zwei verschiedene Tickets an:
1. Ticket für 15,00€: Ihr erhaltet einen Stuhl am

1.TuS Testspiel gegen VfL Osnabrück am 26.06.2021 um 15 Uhr im Hasestadion

Das erste Spiel ist in Sicht - und WAS FÜR EINS! Der TuS Bersenbrück tritt im 1.Testspiel der neuen Saison gegen den großen VfL Osnabrück am Samstag, den 26.Juni, um 15 Uhr im Hasestadion an.

Für den TuS ist also das erste Spiel seit vielen Monaten gleich ein Highlight der Saison! Nähere Infos werden folgen, in welchem Umfang Fans dabei sein dürfen und wo Tickets besorgen werden können. Das Licht am Ende des Tunnels ist auf einmal richtig hell!

 

Da diese Homepage den professionellen

DFB-Pokal-Teilnehmer aus dem Krombacher Niedersachsenpokal Wettbewerb (Amateure) wird am 31. Mai ausgelost

Leider kann der Krombacher Niedersachsenpokal (Amateure) nicht zu Ende gespielt werden. Dennoch muss ein Teilnehmer für den DFB-Pokal der nächsten Saison ermittelt werden. Dieser wird nun unter allen verbliebenen 11 Teilnehmern am 31. Mai ausgelost.

Für den TuS heißt das: In der Saison 2020/2021 werden offiziell keine Pflichtspiele mehr stattfinden. Dem TuS Bersenbrück bleibt allerdings die Chance erhalten, in der nächsten Saison am DFB-Pokal teilzunehmen!

Die Entscheidung wurde demokratisch

TuS Bersenbrück startet mit neuer U-23-Mannschaft in der Fußball-Kreisliga – Ziel ist die Bezirksliga

Bersenbrück. Um den Fußballbereich des TuS weiter zu optimieren und ein solides Fundament für das Oberliga-Team zu bilden, startet in der Saison 2021/22 eine neue U-23-Mannschaft des TuS Bersenbrück.

Die U23 ergänzt die bisher drei bestehenden Herrenmannschaften um ein junges, leistungsorientiertes Team. Bestehen wird die Mannschaft, die in der Kreisliga die jetzige „Zweite“ ersetzt, aus jungen Spielern der ehemaligen „Zweiten“, Spielern des älteren Jahrgangs der jetzigen U19 und einigen

Fußballtennis-Anlage wurde angeschafft

Anfang April konnte durch einen Teil der Einnahmen des     

Corona-Geisterspiels eine Fußballtennis-Anlage angeschafft

werden.

 

Diese wurde von Max Grimm an unseren Material-

koordinator Marco Piel übergeben.

  

Das ist doch mal eine coole Investition in unsere Jugend! 😌❤️

Jules Reimerink Königstransfer für den TuS Bersenbrück!

Die sportliche Leitung besetzt einen weiteren Kaderplatz für die kommende Saison und landet mit dem Ex-Profi Jules Reimerink einen absoluten Transfercoup! 

 

Der 31-jährige Reimerink ist gebürtiger Niederländer und wurde im Jugendleistungszentrum von Twente Enschede ausgebildet. In der Eredevisie (1. Liga in den Niederlanden) bestritt er knapp 30 Spiele für die Go Ahaed Eagles und VVV Venlo bevor er sich 2010 dem FC Energie Cottbus anschloss. Es folgten u.a. mit Victoria Köln und dem VfL

Seite 1 von 9