Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Mitgliederversammlung Laufsportfreunde Bersenbrücker Land mit Überraschungen - für Gehrde und Fürstenau kommen Bramsche und Groß Mimmelage in die Laufserie 2023

rr Bersenbrück Einige Überraschungen gab es auf der Mitgliederversammlung derLaufsportfreunde Bersenbrücker Land e.V. im Vereinsheim des TuS Bersenbrück. Denn im nächsten Jahr wird es nach 16 Jahren keinen Fürstenauer Herbstlauf und nach 13 Jahren kein „Gehrde läuft“ mehr geben. Die Gründe hierfür sind vielschichtig. Die Sparkassen-Cup-Laufserie über 12 Wertungsläufe wird es dennoch weitergeben. Denn mit dem TV Groß Mimmelage mit seinem Windmühlenlauf und dem Tuchmacher Stadtlauf der Bramscher Rumläufer gibt es zwei Nachfolger für die Laufserie. Vorsitzender Franz-Josef Dirkes gab in seinem Vorstandsbericht bekannt, dass die Teilnehmerzahlen in diesem Jahr nach zwei Jahren Corona Pause sich nicht in der Größenordnung bewegen, wie sie die

Mitgliederversammlung der Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e. V. am 25.Oktober ab 19 Uhr im TuS Vereinsheim, Hastruper Weg 1

 

 

Anträge stellt Ihr bitte gem. §11 Nr. 4 der Satzung bis eine Woche vor der Versammlung (17.10.2022) schriftlich an den 1. Vorsitzenden Franz-Josef Dirkes per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Dustin Karsch und Corinna Sonneck siegen beim 13. Bersenbrücker Hase Lauf – Deutsche Meisterin über 3000 Meter alles überragende Läuferin auf der Kurzstrecke

rr Bersenbrück Eine überaus positive Resonanz konnte der TuS Lauftreff mit 212 Sportler/innen beim 13. Bersenbrücker Hase Lauf verzeichnen, nachdem es in den letzten Sparkassen Cup Läufen eher rückläufige Teilnehmerzahlen gegeben hatte. Moderator Frank Glose schickte zunächst 33 Schüler/innen auf die 1,8 Kilometer lange Strecke. Leider mussten die Läufer/innen das einzige Regenschauer an diesem Nachmittag über sich ergehen lassen. Hier gewann bei den Jungen Leandro Weltermann Orccon in 7:58

Berlin Marathon 2022-RUN FOR JOY - Alles Glück eines Marathonläufers beginnt mit der Vorbereitung

Bersenbrück Wibke Groneick vom TuS Bersenbrück ist den Berlin Marathon zum zweiten Male gelaufen. Hier ein Bericht von ihr über die Vorbereitung und dem Lauf selber:

Nach dem Halbmarathon in Löningen am 25. Juni startete ich in die Marathonvorbereitung.
Dazu gehörten regelmäßiges Tempotraining mit dem Lauftreff des TuS Bersenbrück (jeden Mittwoch um 18 Uhr auf dem Sportplatz im Hemkestadion) unter der Leitung des erfahrenen Trainers Harald Nehls und mindestens 8 lange Läufe zwischen 30-36 km

auf Tuchfühlung mit dem schnellsten Marathoni der Welt – unvergessliches Bild mit dem neuen Weltrekordler

rr Osnabrück Reinhard Rehkamp vom TuS Bersenbrück konnte am 25. September beim 48. BMW Berlin Marathon persönlich dem Olympiasieger Eliud Kipchoge aus Kenia zu seinem neuen Weltrekord gratulieren. Reinhard Rehkamp war für HelpAge Deutschland und deren 70köpfige Läufergruppe „Jede Oma zählt“ als Fotoreporter ganz nah dran am sportlichen Geschehen und hatte über HelpAge eine Akkreditierung erhalten. Zunächst hatte er vor dem Start einen Großteil der Laufgruppe vor dem Bundeskanzleramt beim

Hase-Lauf zum Sparkassen-Cup am 8.Oktober in Bersenbürck - Online Anmeldung bis einschließlich 6. Oktober möglich

rr Bersenbrück. Am Samstag, 8.Oktober, findet der 13. Hase-Lauf, der zur Laufserie zum Sparkassen Cup 2022 zählt, in Bersenbrück statt. Der Lauftreff des TuS Bersenbrück ist Ausrichter dieses 10.Wertungslaufes in der Sparkassencup-Wertung. Los geht es mit dem Schülerlauf, der um 14 Uhr vor der von-Ravensberg-Schule gestartet wird, wo auch das Ziel wieder sein wird. Um 14.30 Uhr starten dann die Bambinis an der von-Ravensberg-Schule zu einem kleinen Lauf rund um die Schule. Der Start für den

TuS Bersenbrück belegt erneut 1. Platz beim 7. Badberger Triathlon

Badbergen/Bersenbrück (rr) Der TuS Bersenbrück hat den 7. Badberger Mannschaft Triathlon in der Besetzung Lorenz Küthe, Martin Boße und Wibke Groneick gewonnen. Die 2.Mannschaft des TuS Bersenbrück in der Besetzung Peter Bekermann, Harald Nehls und Michael Lürding belegte einen guten 13. Platz.

Bei idealen äußeren sommerlichen Temperaturen stellten sich insgesamt 16 Teams der sportlichen Herausforderung über 430 Meter Schwimmen in der Hase, rund 20 Kilometer Radfahren und 4,5 Kilometer Laufen

Nordic Walking Kurs ab 23.Mai um 18 Uhr im Hemkestadion mit 8 kostenlosen Einheiten

Der TuS Bersenbrück bietet am 23. Mai einen Nordic Walking Kurs mit 8 Einheiten (bis einschließlich 11. Juli)  ab 18 Uhr im Henkestadion an. Der Kurs ist kostenlos für Jedermann und wird von Erika Groneick geleitet. Anmeldungen nimmt die TuS Geschäftsstelle ab sofort an. Die Geschäftsstelle ist montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr sowie freitags von 15 bis 17 Uhr besetzt. Anmeldungen können aber auch unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abgegeben werden. 

 


 

 

25. Lauftreff-Urlaub führte ins niederländische Klein Vinck an der Maas – Hermanns Lauf und Hamburg Marathon waren allgegenwärtiges Thema

rr Bersenbrück Ihren 25. Lauftreff Urlaub haben einige Sportler des TuS Bersenbrück dazu genutzt, sich auf längere Laufwettkämpfe intensiv vorzubereiten. Schließlich läuft man einen Hamburg-Marathon oder einen Hermanns-Lauf über 31 km nicht so aus dem kalten Stand heraus.  

 Die Vorbereitung führte dazu, dass Peter Bekermann zwei Wochen später beim 50. Hermanns Lauf einen hervorragenden 75. Altersklassenplatz unter den rund 5.100 Männern in 3:16:02 Stunden belegte.
Lorenz Küthe ärgerte sich im

TuS Bersenbrück stark vertreten bei den ersten beiden S-Cup-Läufen - Uwe Katzer und Wiebke Groneick beste Einzel-Läufer/in – beste TuS Nachwuchsläuferin ist Sarah Renze

rr Bersenbrück Sowohl bei der Premieren Veranstaltung in Badbergen als auch anschließend in Eggermühlen war der TuS Bersenbrück jeweils so stark vertreten beim Hauptlauf der S-Cup-Läufe, dass es zu 3 Mannschaftswertungen kommen konnte, so viel wie bei keiner der anderen beteiligten Mannschaften. Mit 14 Sportler/innen wurde in Badbergen und mit 12 Sportler/innen in Eggermühlen gestartet. Wohl gesonnen war bei beiden Veranstaltungen der Wettergott, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei

Solidarität mit der Ukraine – 5.228,83 € Spenden für die „Aktion Deutschland hilft“

Neuenkirchen/Bersenbrück (rr) Der Sparkassen Cup und der Staas Junior Cup haben in Kooperation mit dem SV Eintracht Neuenkirchen und dem Verein Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e.V. einen Friedenslauf organisiert. Mit dem Friedenslauf wollten die Organisatoren mit möglichst vielen Läufer/innen und Walker/innen ein Zeichen der Solidarität zeigen, Sorgen teilen und auf Frieden hoffen. An der spontan angesetzten Aktion nahmen überraschend gut 200 große und kleine Sportler/innen teil. Dabei

vielfältige Lauftreff Angebote beim TuS Bersenbrück

Bersenbrück Für alle Interessierten (Läufer/- innen, Walker/ -innen) bietet der TuS Bersenbrück jeden Sonntag einen entspannten Lauf für Jedermann an. Start ist um 10:30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem katholischen Friedhof. Der Lauftreff freut sich jederzeit über neue Läufer/- innen und Walker/- innen. Je nach Niveau werden verschiedene Gruppen gebildet. Anmeldungen sind nicht erforderlich, einfach mal gerne einfach vorbeikommen! Wenn noch noch Fragen bestehen, gibt Harald Nehls

Abschluss-/Auftaktveranstaltung S-Cup am 22.01.2022 in Bersenbrück

Bersenbrück (rr) Eigentlich war im Dezember dieses Jahres die Abschlussveranstaltung der S-Cup Laufserie in Bersenbrück geplant. Aus den bekannten Gründen ist die Laufserie ausgefallen. Im nächsten Jahr ist fest geplant, dass der Sparkassencup wieder stattfindet.

Am Samstag, 22.Januar 2022, soll in Bersenbrück in der Aula der von-Ravensberg-Schule die Abschlussveranstaltung 2021 kombiniert mit einer Auftaktveranstaltung 2022 im 2G Modus stattfinden. Die Veranstaltung beginnt mit einem lockeren

„Frauen-Sport na klar, aber in der Gemeinschaft!“ – reiner Frauen Lauftreff startet am Donnerstag, 4. November

Bersenbrück(rr) Am Donnerstag, 4. November, startet eine reine Frauenlaufgruppe des Lauftreffs des TuS Bersenbrück mit dem Lauftraining. Treffpunkt ist jeden Donnerstag um 18 Uhr am Freibad-Parkplatz. Auch nicht so ambitionierte Hobbyläuferinnen, die „privat unterwegs“ sind, allein, oder in der Gruppe sowie auch Neueinsteigerinnen, können hier jederzeit mitlaufen, da unterschiedliche starke Leistungsgruppen angeboten werden. Es werden verschiedene Strecken angeboten, also etwas für Geübte und

Dustin Karsch und Simone Backhaus siegen beim 12. Bersenbrücker Hase Lauf

Bersenbrück Endlich war sie wieder da, die Anspannung und das Kribbeln in den Beinen vor dem Start bei einem richtigen Volkslauf unter Wettkampfbedingungen. So war es wieder nach 30monatiger Wettkampfpause am vergangenen Samstag beim 12. Bersenbrücker Hase Lauf. Bei bestem Spätsommerwetter schickte Moderator Frank Glose vom TuS Lauftreff die 122 Sportler/innen auf den Rundparcours über 5,2 Kilometer und 9,6 Kilometer. Alle Teilnehmer/innen hatten beim Einchecken vorher nachgewiesen, dass sie

12.Hase-Lauf am 9. Oktober als Volkslauf unter 2 G Bedingungen – nur online-Anmeldung bis 7. Oktober möglich

Hase-Lauf am 9. Oktober als Volkslauf unter 2 G Bedingungen – nur online-Anmeldung bis 7. Oktober möglich 

Bersenbrück(rr) Der Hase-Lauf Bersenbrück am 9. Oktober wird jetzt nicht als Wochenend-Solo-Lauf, sondern als regulärer Wettkampf veranstaltet. Über anderthalb Jahre haben die Läufer darauf gewartet, wieder mit anderen Ausdauerathleten unter Wettkampfbedingungen gemeinsam an der Startlinie zu stehen. Um 15 Uhr erfolgt der Startschuss zum Jedermann-(5,2 km) und Hauptlauf (9,6 km) ab der

TuS Bersenbrück belegt 3. Platz beim 6. Badberger Triathlon

Badbergen/Bersenbrück (rr) Endlich wieder mal einen Wettkampf unter richtigen Wettkampfbedingungen bestreiten dachten sich viele Triathleten aus dem nördlichen Altkreis Bersenbrück am letzten August-Wochenende. Dankbar waren daher 20 Teams als der TuS Badbergen zum 6. Badberger Mannschafts Triathlon eingeladen hatte. Auch der Lauftreff des TuS Bersenbrück ging mit einer Mannschaft (Martin Boße, Lorenz Küthe, Harald Nehls) an den Start, die einen hervorragenden 3. Platz erkämpften. 
Bei leicht

Sparkassen-Cup einmal anders – Jede Teilnahme und Registrierung am Wochenend-Solo-Lauf hilft

Altkreis Bersenbrück(rr) Die dynamische und wenig planbare Situation rund um die Corona Pandemie bestimmt leider weiterhin den Sportalltag. Ab wann wieder Laufveranstaltungen mit entsprechendem Teilnehmerfeld genehmigt werden, ist ungewiss. Es wird daher auch in diesem Jahr keine Sparkassen Cup und Staas-Junior Cup Wertung geben.

Lange Zeit hatten die Organisatoren berechtigte Hoffnung, dass die beiden Laufserien ab Mitte des Jahres starten könnten. Jedoch lässt es die momentane Entwicklung

Seite 1 von 3