Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Kurzinformationen

 

TuS Fußballabteilung: unter diesem Link 

 

Stadion- und Vereinszeitung unter "Allgemeine Infos"

 

Ergebnisse, Tabellen etc. von allen Fußballmannschaften unter diesem Link

 

Belegungskalender für Kunstrasenplatz (Hemkestadion): unter diesem Link

 

 


 

Aktuelles

 

Nach vier Spielzeiten an der Seitenlinie der U23 des TuS Bersenbrück übergibt Thorsten Marunde-Wehmann das Team in die Hände von Hendrik Winklhofer. Marunde-Wehmann hat sich nach vier Jahren in Bersenbrück entschieden, seiner Trainertätigkeit nicht weiter nachzugehen. Im Anschluss an das Saisonende soll es Gespräche mit dem Verein bezüglich einer möglichen neuen Aufgabe geben. Der Coach hatte die Mannschaft zur Spielzeit 2018/19, nach dem Aufstieg des Teams aus der Kreisklasse, übernommen und in den ersten drei Jahren immer sicher über die Ziellinie gebracht. In dieser Saison mussten die Bersenbrücker allerdings lange zittern. In den Spielen gegen Hollage II und Achmer gab es die letzten Punkte der Rückrunde und sicherten sich damit den

rr Bersenbrück Der TuS Bersenbrück hat 2021 deutlich mehr Sportabzeichen abgenommen als im Jahr davor. Die Urkunden wurden jetzt im Vereinsheim vom TuS Vorsitzenden Paul Fleddermann überreicht. Nach 77 Sportabzeichen im Jahr 2020 hat der Verein nun 92 Sportabzeichen im Jahr 2021 abgenommen. Diese 92 Absolventen verteilen sich auf 17 Jugendliche und 75 Erwachsene. Darüber hinaus wurde sieben Familien das Familiensportabzeichen verliehen. „Sport kann doch vieles bewegen, was man an der

Bersenbrück Ein Fußballcamp für Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 15 Jahren veranstaltet das Sporthaus Böckmann in der Zeit vom 21. bis 23.Juli in Bersenbrück im Hasestadion. Täglich von 9.15 Uhr bis 16 Uhr geht es auf der Sportanlage rund. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht zwingend erforderlich. Der Veranstalter verspricht ein Ferienerlebnis im schicken PUMA TEAMRISE Outfit, satte 15 Stunden Fußballaction an drei Tagen purem Fußballpower, tolles Training mit lizensierten Trainern

Der TuS Bersenbrück bietet am 23. Mai einen Nordic Walking Kurs mit 8 Einheiten (bis einschließlich 11. Juli)  ab 18 Uhr im Henkestadion an. Der Kurs ist kostenlos für Jedermann und wird von Erika Groneick geleitet. Anmeldungen nimmt die TuS Geschäftsstelle ab sofort an. Die Geschäftsstelle ist montags und mittwochs von 10 bis 12 Uhr sowie freitags von 15 bis 17 Uhr besetzt. Anmeldungen können aber auch unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abgegeben werden. 

 


 

 

rr Bersenbrück Ihren 25. Lauftreff Urlaub haben einige Sportler des TuS Bersenbrück dazu genutzt, sich auf längere Laufwettkämpfe intensiv vorzubereiten. Schließlich läuft man einen Hamburg-Marathon oder einen Hermanns-Lauf über 31 km nicht so aus dem kalten Stand heraus.  

 Die Vorbereitung führte dazu, dass Peter Bekermann zwei Wochen später beim 50. Hermanns Lauf einen hervorragenden 75. Altersklassenplatz unter den rund 5.100 Männern in 3:16:02 Stunden belegte.
Lorenz Küthe ärgerte sich im

rr Bersenbrück Sowohl bei der Premieren Veranstaltung in Badbergen als auch anschließend in Eggermühlen war der TuS Bersenbrück jeweils so stark vertreten beim Hauptlauf der S-Cup-Läufe, dass es zu 3 Mannschaftswertungen kommen konnte, so viel wie bei keiner der anderen beteiligten Mannschaften. Mit 14 Sportler/innen wurde in Badbergen und mit 12 Sportler/innen in Eggermühlen gestartet. Wohl gesonnen war bei beiden Veranstaltungen der Wettergott, sodass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei

rr Bersenbrück Die Verbandsliga Volleyballer des TuS Bersenbrück haben die Saison als Tabellenzweiter beendet. Ihr letztes Saisonspiel haben sie jedoch leider zu Hause mit  3:1 Sätzen gegen den TV Wiesmoor verloren. „Wir hatten seit November ziemlich unregelmäßig trainiert, kein Spiel gehabt und wussten nicht, wo wir stehen. Der klare 3:0 Sieg gegen den Tabellenletzten TuS Aschen-Strang half uns da auch nicht weiter“, resümierte Trainer Michael Rehkamp nach dem Spiel. Wiesmoor kam von Anfang an

rr Bersenbrück Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des TuS Bersenbrück stellte sich der ehemalige Sparkassendirektor Karl-Heinz Schnebel nach 26 Jahren Vorstandsarbeit bei den Neuwahlen zum Vorstand nicht wieder zur Verfügung. Sein Posten als Vorstand Mitgliedermanagement, Mitgliederbetreuung, Vereinsentwicklung und Ehrenamt blieb vakant. Schnebel wird aber weiterhin ehrenamtlich die ein oder andere Aufgabe übernehmen, so auch die Betreuung der Ü 50/Ü60 Alte Herrenspieler. Auf Vorschlag

rr Bersenbrück Die männliche U 15 Volleyball Bezirksmeisterschaft in der Gymnasium Sporthalle hat die Bersenbrücker Mannschaft, die fast ausschließlich aus U14 Spielern besteht, als Vorbereitungsturnier für die Nordwestdeutsche Meisterschaft am 23./24.April bei der SG STV/MTV Salzgitter genutzt. Hierfür hatten sich die U14 Jugendlichen als Bezirksmeister qualifiziert. Da die Trainer schlecht einschätzen können, wo ihre Spieler sportlich stehen, sollte dieses Turnier hauptsächlich genutzt

Bersenbrück (rr) Nach den U 14 und U 18 Bezirksmeisterschaften geht es Schlag auf Schlag weiter mit den Bezirks Volleyball Meisterschaften für die männliche und weibliche U 15 am Sonntag, 20. März. Die von Michael Rehkamp trainierten Jungen (Alex Hergert, Linus Kruse, Luca Pecorilli, Mattis Rauf, Max Rauf, Elias Ruppel) haben Heimrecht. Da 6 Mannschaften gemeldet haben, gibt es zunächst Gruppenspiele. Bersenbrück muss ab 10 Uhr gegen den Oldenburger TB und gegen die Tecklenburger Kidz II

Bersenbrück (rr) Der TuS Bersenbrück II U 23 hat in der Winterpause neue Trikots bekommen, die von Toto-Lotto gesponsert wurden. Ein herzliches Dankeschön dafür. Zur Rückrunde hat sich der TuS Bersenbrück II U 23 außerdem verstärkt. Neu hinzugekommen sind Ibrahima Wally (SF Lotte U 23), Kevin Reimche (SC Quakenbrück) und von TuS Bersenbrück III Ralf-Jörn Kristen. Letzterer war auch der Matchwinner beim ersten Punktspiel nach der Winterpause beim 4:3 Heimspielsieg gegen den SC Quakenbrück, als

Die Mitgliederversammlung des TUS Bersenbrück findet am Donnerstag, 31.März, um 19.30 Uhr im Vereinsheim, Hasestadion, Hastruper Weg 1 statt.

Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:

  1. Eröffnung/Begrüßung/Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung Protokoll der Mitgliederversammlung vom 28.03.2019
  3. Jahresberichte des Vorstands a) Vorstand Finanzen b) Abteilungsleiter/innen
  4. Bericht der Rechnungs- und Kassenprüfer
  5. Aussprache Jahresberichte / Entlastung des

Bersenbrück (rr) Gut aus der Corona bedingten Zwangspause sind die weiblichen und männlichen Volleyballer des TuS Bersenbrück in die zweite Saisonhälfte gestartet. Die männliche Bezirksliga-Mannschaft von TuS Bersenbrück II (mit den Spielern Reinhard Barkowski, Jens Brockmann, Christof Hugenberg, Michael Kuschel, Gunter König, Marcus Netz, Marcus Rauf, Uwe Reitz, Alexander Riss, Rolf Sandbrink und Christian Wurst) hatte Heimrecht gegen den Tabellenletzten FC Schüttorf III und den

Neuenkirchen/Bersenbrück (rr) Der Sparkassen Cup und der Staas Junior Cup haben in Kooperation mit dem SV Eintracht Neuenkirchen und dem Verein Laufsportfreunde Bersenbrücker Land e.V. einen Friedenslauf organisiert. Mit dem Friedenslauf wollten die Organisatoren mit möglichst vielen Läufer/innen und Walker/innen ein Zeichen der Solidarität zeigen, Sorgen teilen und auf Frieden hoffen. An der spontan angesetzten Aktion nahmen überraschend gut 200 große und kleine Sportler/innen teil. Dabei

Bersenbrück (rr) Ohne Punkt- und Satzverlust hat die männliche U 14 die Volleyball Bezirksmeisterschaft souverän mit 4:0 Punkten und 4:0 Sätzen gewonnen. Ausrichter war die VG Delmenhorst-Stenum. Neben den Gastgebern war lediglich nur noch die Mannschaft der Tecklenburger Land Volleys am Start, die den zweiten Platz belegte. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ gewannen die von Christian Rauf betreuten Bersenbrücker Jungen Linus Kruse, Luca Pecorilli, Max Rauf und Elias Ruppel jeweils mit 2:0 Sätzen

PILATES am Vormittag

wie schon angekündigt, beginnt bereits im März ein neuer Gesundheitskurs für Jedermann beim TuS Bersenbrück.

Bereits vor einigen Jahren erfreute sich ein PILATES-Kurs großer Beliebtheit. Leider musste dieser aber zeitweise aus unserem Programm gestrichen werden. Jetzt haben wir mit Wera Peter eine Übungsleiterin gefunden, die in unserem Verein wieder neue Kurse, u. a. Pilates am Vormittag anbieten wird.

Zur Erklärung:

PILATES ist ein Ganzkörpertraining, das von

Der TuS Bersenbrück startet mit neuen Kursen für den Erwachsenenbereich. Die Kurse sind sowohl für TuS Mitglieder als auch für Nicht-Mitglieder geeignet. TuS-Mitglieder können im Rahmen ihrer Mitgliedschaft kostenlos teilnehmen. Für Nicht-Mitglieder kostet ein Kurs mit jeweils 10 Einheiten 60 Euro. Los geht es am Mittwoch, 16. März, mit PILATES. Der Kurs findet von 9 bis 10 Uhr im Kursraum im Vereinsheim, Hastruper Weg 1, statt.
PILATES ist ein Ganzkörpertraining. Bei dieser Trainingsmethode

Eltern-Kind-Turnen am Dienstag ist wieder gestartet!

 

Die Gruppen "Eltern-Kind-Turne" für

-Kinder im Alter von 1 bis 2 Jahre mit Begleitung

-für Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahre mit Begleitung und

-das Kinderturnen für Kinder im Altern von 4-5 Jahren ist am 08.02.2022 erfolgreich wieder gestartet.

Die Kinder freuten sich sehr, dass sie endlich wieder über die verschiedenen Aufbauten klettern, hüpfen und balancieren konnten.

 

Wer Lust hat mit seinem Kind auch am Eltern-Kind-Turnen

 

Folgende zusätzliche Turniere im Erwachsenenbereich sind darüber hinaus geplant: 

04.06.2022: C-Cup für Damen und Herren mit jeweils 12 Teams 

06.06.2022: D-Cup für Damen und Herren mit jeweils 12 Teams 

09.07.2022: AK 3 Senioren-Cup 

Auch im Jugend-Bereich sind zusätzliche Turniere an folgenden Terminen geplant: 

11.06.2022: U 14 weiblich/männlich mit jeweils 12 Teams 

19.06.2022: U16 weiblich mit 12 Teams