Back to Top

Sportabzeichen

Schwimmen

Radsport

Turnen

Volleyball

Basketball

Boxen

Breitensport

Fußball

Leichtathletik

Kurzinformationen

 

Stadion- und Vereinszeitung unter "Allgemeine Infos"

 

Ergebnisse, Tabellen etc. von allen Fußballmannschaften unter diesem Link

 

Belegungskalender für Kunstrasenplatz (Hemkestadion): unter diesem Link

 

 


 

Aktuelles

 

 

München/Bersenbrück. Im Rahmen des UEFA-Nations-League-Partie zwischen Deutschland und Frankreich fand auch die offizielle Ehrungsveranstaltung für alle diesjährigen „Club 100“-Mitglieder in Schubecks Teatro in München statt.

Aus Niedersachsen wurden Mathias Fuchs (HSC Leu 06 Braunschweig), Andrea Stricks (SVG Einbeck 05), Norbert Lachnit (SV Neiletal), Wolfgang Laas (MTV Engelbostel-Schulenburg), Sascha Falkenreck (TSV Bemerode), Alice Roth (SG Schiffdorf/Sellstedt/Ballsport), Karsten Egler (FC Rosengarten), Michael Würdemann (Harpstedter TB) und Werner Rehkamp (TuS Bersenbrück) von DFB-Präsident Reinhard Grindel und NFV-Präsident Günter Distelrath für ihre außerordentlichen Tätigkeiten und ihr herausragendes Engagement

Bei idealen sommerlichen Temperaturen ging der diesjährige Bersenbrücker Stadtlauf über die Bühne. Der Veranstalter TuS Bersenbrück konnte 251 Teilnehmer an den vier Laufwettbewerben begrüßen. Sieger beim Hauptlauf wurde wie im Vorjahr bei den Männern der für den SV Kroge startende Andreas Bröring und bei den Frauen Wiebke Krone von der TSG 07 Burg Gretesch. Moderator Frank Glose schickte zunächst 53 Schüler/innen auf die 1,8 Kilometer lange Laufstrecke.. Bei den Jungen gewann Maximilian

Die Sieger des Badberger Triathlons v.li. n.re. Harald Nehls, Frank Glose,Martin Boße

„The same procedure as every year”, so könnte das Fazit lauten, wenn man sich die Endergebnisse beim 4. Badberger Mannschaftstriathlon anschaut. Das Team vom TuS Bersenbrück I (Martin Boße, Frank Glose, Harald Nehls) schaffte es mit einer couragierten Leistung ihren Vorjahreserfolg zu wiederholen und konnten sich somit bereits zum dritten Mal hintereinander in die Siegerliste in Badbergen eintragen. Als

Die Leistungsriege der Turnabteilung steht zwar nicht so oft im Rampenlicht wie die Fußballmannschaften des TuS Bersenbrück. Trotzdem leisten sie das ganze Jahr über hervorragende sportliche Leistungen. Daher ist es auch nicht verwunderlich und mehr als gerechtfertigt, dass diese Arbeit auch mal mit einer Spende von Trainingsanzügen belohnt wird, um durch ein einheitliches Auftreten bei Wettkämpfen in Erscheinung zu treten. Nach 2015, als man Gymnastikanzüge erhielt, wurden jetzt nach den

Nach den Sommerferien findet am Dienstag, den 14.08.2018 das erste Turnen für die  5-6 jährigen wieder statt. Dies beginnt um 15:30 Uhr.  Danach, um 16:30 Uhr geht es mit dem Mutter-Vatter-Kind-Turnen weiter. Im Anschluß um 17:30 Uhr ist die Leistungsriege dran. Dieses Training endet um 19:30.

Am Donnerstag, den 16.08.2018 beginnt das Turnen für das 1.-2. Schuljahr um 15:30 Uhr. Um 16:30 Uhr geht es dann mit dem 3.-5. Schuljahr weiter. Das Tanzen für Kinder ab dem 3. Schuljahr fängt um 17:30

Die Oberligamannschaft des TuS unterliegt der U23 des SV Werder Bremen mit 1:4. Nach guter erster Halbzeit ging es mit einem gerechten 1:1 in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt dominierte die Bundesligareserve die Begenung unter den Augen von Frank Baumann (Geschäftsführer Sport des SV Werder Bremen), so dass am Ende ein klarer Sieg erspielt wurde.

Hier ist der Spielbericht aus Bremer Sicht von David Steinkuhl (Werder.de):

https://www.werder.de/de/aktuell/news/u23

Sehr erfolgreich war die Schwimmabteilung des TUS Bersenbrück beim 49.Artland-Schwimmfest des QTSV Quakenbrück im Quakenbrücker Freibad Mitte Juni. Die äußeren Bedingungen bei Temperaturen unter 20 Grad hätten noch doch ein wenig besser sein können, nachdem in den Wochen vorher verwöhnt worden war. 17 Vereine mit 233 Schwimmern gingen bei insgesamt 861 Einzelstarts ins Wasser. Die neun Schwimmer/innen des TUS erreichten bei 27 Starts insgesamt 19 Podiumsplätze. Erich Schmidt war bei den Herren

 

Werner Rehkamp vom TuS Bersenbrück ist jetzt für ein Jahr Mitglied im „Club 100“ des DFB (Deutscher Fußballbund). Mit der Aufnahme in den Kreis der 100 engagiertesten Ehrenamtler im Fußballbereich würdigt der DFB den langjährigen ehrenamtlichen Einsatz des Bersenbrückers. Bereits im letzten Jahr durfte Bernd Kettmann, Vorsitzender des NFV Osnabrück Land, den damaligen Kreissieger Daniel Moormann zur Aufnahme in den Club 100 beglückwünschen. Umso größer war die Freude, dass mit Werner

TuS Bersenbrück III hat sportlich den Aufstieg in die 2. Kreisklasse verpasst. Nach der Sichtung der Mannschaftsmeldungen gab es aber doch noch einen Grund zum Feiern. "Nie mehr 11. Liga, nie mehr, nie mehr, nie mehr!" verkündeten die Bersenbrück auf ihrer Facebook-Seite. In der 3. Kreisklasse Nord landete der TuS am Ende auf Platz 3, hinter Mitaufsteiger Quakenbrücker SC III und Meister SV Kettenkamp II, die aber auf den Aufstieg als 9er Mannschaft verzichten, sodass der 3. Platz in der 3

 

Die Favoriten Hannover 96 und der VfL Osnabrück haben das Endspiel des Jochen Klenke-Gedächtnisturnier um den Culimeta-Cup für U-12-Mannschaften im Bersenbrücker Hasestadion bestritten. Dabei gewann die Mannschaft aus der Landeshauptstadt gegen den Drittliga-Nachwuchs aus Osnabrück mit 1:0 Tore. Das entscheidende Tor schoss dann auch nicht zufällig der Torschützenkönig des Turniers Alexander Vogel (6 Treffer), der einen Konter mustergültig mit einem Schuss in die linke untere Torecke

 

Vor dem letzten Punktspiel des TuS Bersenbrück II wurde dem schon seit einiger Zeit feststehenden Meister der 1. Kreisklasse Nord A im heimischen Hasestadion die Insignien der Meisterschaft überreicht. Staffelleiter Berthold Beckmann überreichte die Meisterschale an den Kapitän Benjamin Ludden. Er wünschte den Spieler viel Erfolg in der nächsten Saison in der Kreisliga. Sportlich gesehen gab es 22 Siege, fünf Unentschieden und nur drei Niederlagen. Als wahre Torfabrik erwies sich dabei der

Es geht wieder los!

Die Urkunde für das Sportabzeichen 2017 sind abgeholt und auf geht´s zum Sportabzeichen 2018. 

Die Termine sind im Kalender der Homepage notiert und unten findet ihr eine Übersicht. 

Wir freuen uns auf euer Kommen!!

P.S.: Eine interessante Geschichte zum "Abenteuer Sportabzeichen" findet ihr hier

Anfang Mai ist es Tradition beim TuS Bersenbrück die im vergangenen Jahr errungenen Sportabzeichen die Urkunden an die erfolgreichen Sportler/innen zu überreichen. So hat der TuS Bersenbrück mit Abstand zum nächstplatzierten Verein wieder den ersten Platz im Sportabzeichenwettbewerb der Vereine auf Ebene des Kreissportbundes bei der Gruppe von 1.401 bis 1.600 Mitglieder gewonnen. 214 Sportabzeichen (110 Jugendliche und 104 Erwachsene) konnten vom Sportabzeichenteam rund um deren

Zum zweiten Mal nach 2016 („Förderung der Aus- und Fortbildung im Fußballtrainerbereich“) hat der TuS Bersenbrück den NFV-Kreis Osnabrück-Land auf dem zum sechsten Mal stattgefundenen „Markt der Möglichkeiten im NFV Ehrenamt“ in der VW-Arena in Wolfsburg vertreten. Die NFV-Ausstellung soll der nachhaltigen Strategieentwicklung der Unterstützung der Vereine bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit dienen. Ziel ist es also, voneinander zu lernen und gute Ideen unbedingt zur Nachahmung zu bringen. Dirk

Das Freibad hat zwar am 28.05.2018 seine Pforten wieder geöffnet. Die Schwimmabteilung des TuS Bersenbrück hätte danach am Montag, 30. April, ihr erstes Freibad-Schwimmtraining gehabt. Aber aufgrund des Brückentages und der damit verbundenen Abwesendheit vieler Schwimmer/innen der Schwimmabteilung startet das Freibad-Training erst am darauffolgenden Montag, dem 7. Mai, ab 17.00 Uhr.

 

von links nach rechts Alwin Harberts, Mitglied der Kommission Ehrenamt des NFV, Andrea und Werner Rehkamp sowie NFV-Präsident Günter Distelrath

Barsinghausen/Bersenbrück. Im Herbst letzten Jahres war dem Schatzmeister des TuS Bersenbrück Werner Rehkamp der DFB-Ehrenamtspreis 2017 vom DFB-Präsident Reinhard Grindel überreicht worden. Bei dieser Veranstaltung war er außerdem zum Kreissieger NFV Kreis Osnabrück-Land gekürt worden. Dieses wiederum hatte zur Folge, dass er jetzt zusammen mit

Beim diesjährigen Hannover-Marathon ist Harald Nehls(re.) seinen 25. Marathon und Lorenz Küthe (li.) seinen 3. Marathon gelaufen. Vier Monate hatten sich beide auf diesen Tag (8.April) vorbereitet. Den letzten Feinschliff hatten sie sich noch in der Woche vor Ostern beim Lauftreff-Urlaub im niederländischen Ferienpark Klein Vink in Arcen geholt. Bei frühlingshaften Temperaturen bis zu 24 Grad war es schon fast ein wenig zu warm, wie beide im Nachhinein zugaben. Moralische Unterstützung an der

Das Schwimmtraining des TuS Bersenbrück im Hallenbad Ankum fällt wegen dringender Reparaturarbeiten an der Hallendecke bis auf weiteres aus.

Das Bersenbrücker Freibad eröffnet die Saison am Samstag, 28. April.

Das erste Schwimmtraining beginnt also danach am Montag, 30. April, in der Zeit von 17.15 Uhr bis 19 Uhr, sofern es der Badebetrieb zulässt.

Beim 23.Lauftreff-Urlaub des TuS Bersenbrück waren die Sportler im niederländischen Arcen bei Venlo in den Osterferien. Ziel war der an der Maas gelegene Ferienpark Klein Vink. Badegedanken kamen zwar nicht auf, aber fast durchgehend sonniges Wetter bei bis zu 11 Grad Außentemperatur ließen eine positive Stimmung aufkommen. Wie in den vergangenen Jahren wurde wieder morgens und abends gelaufen bzw. Nordic-Walking durchgeführt. Aber auch ein paar Rennradfahrer und Mountain-Biker kamen auf ihre

Das Thema Lizenzantrag für die Fußball-Regionalliga wurde auch auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des TuS Bersenbrück angesprochen und sachlich diskutiert. Der Vorstand Finanzen Werner Rehkamp hatte dabei darauf hingewiesen, dass der Verein kein Abenteuer und keine Risiken eingehen will beim möglichen Unternehmen Regionalliga. Für die Beantragung der Regionalliga-Lizenz sei ein ausgeglichener Etat erforderlich, wovon man zum jetzigen Zeitpunkt nicht sprechen könne. „Sportlich sind wir